Theatergruppe Oberlienz empfiehlt „Die Bierkur“

Lustspiel in drei Akten von Martin Dornreiter ab 20. April im Kultursaal.

Bei "Die Bierkur" wird zum "Weiberkrieg in Oberlienz" aufgerufen - rein schauspielerisch natürlich!

Die Theatergruppe Oberlienz bringt einen wahren Schenkelklopfer auf die Bühne des Kultursaales in Oberlienz: „Die Bierkur“!

Die Handlung:
 Bauer Voglmeier, seine Spezis Lorenz Meier und der Huberbauer halten sich die ganze Woche mehr im Wirtshaus auf als daheim – sehr zum Leidwesen ihrer Frauen, die währenddessen
auf dem Hof mit viel Arbeit, Knechten und Mägden versuchen klarzukommen. Allmählich wird es den Damen zu viel, sie sinnen auf Rache und rufen sogleich zum „Weiberkrieg in Oberlienz“ auf.

Der Rat eines Hausierers kommt ihnen da gerade recht. Eine „Bierkur“ soll die Herren von ihrem Laster befreien und zurück auf den Hof bringen, wo genug zu tun ist. Zunächst scheinen die Frauen mit ihrem Wundermittel Erfolg zu haben, aber leider kommt es im Verlauf des „Umerziehungsprozesses“ mittels „Bierkur“ zu allerlei Pannen.

Wer schon immer mal wissen wollte, wie man trinksüchtige Ehegatten kurieren kann, aber noch nie danach zu fragen wagte, erhält jede Menge Anschauungsunterricht von der Theatergruppe Oberlienz.

Das Stück wird am 20. April um 20 Uhr erstmals aufgeführt. Weitere Termine – jeweils um 20 Uhr – am 21. April, 27. April, 28. April und 30. April!

Kartenvorverkauf: Spar Brandstätter, Tel. 04852 62770.

Eintritt: Erwachsene € 8,–, Kinder € 4,–

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren