Fleckviehschau in der RGO-Arena

Viehmarktzentrum wird am 29. April seiner Bestimmung übergeben.

Die brandneue RGO-Arena wird am 29. April mit der Fleckviehschau offiziell "eingeweiht". Foto: Brunner Images

Mit der „Fleckviehschau – rund um die Dolomiten Südtirol-Oberkärnten-Osttirol“ wird die neue RGO-Arena im Gewerbegebiet Peggetz eröffnet. Nach einjähriger Bauzeit geht das neue Viehmarktzentrum nun pünktlich am 29. April in Betrieb. Ab sofort werden der gesamte Viehhandel der RGO-Viehverwertung, alle Versteigerungen, Ausstellungen, die gesamte Zuchtarbeit sowie der Sperma-Handel am neuen Standort abgewickelt. Zudem zeichnet sich für die Arena der Raiffeisengenossenschaft jetzt schon eine blühende Zukunft als Veranstaltungsort ab.

Als Eröffnungs-Highlight präsentieren sich im Rahmen der Fleckviehschau rund 120 Kühe und Kalbinnen, davon jeweils 40 Stück aus Südtirol, Oberkärnten und Osttirol, dem Publikum. Auf ihren Auftritt freuen sich auch noch die allseits beliebten „Bambinis“, wo sich die Kleinsten den Preisrichtern stellen. Schon jetzt wird der Großveranstaltung von Experten entgegengefiebert, gilt sie doch beim Fleckvieh als Höhepunkt des Jahres in Mitteleuropa.

Beim 3. Osttiroler Bambini-Cup stellen sich wieder die Kleinsten der Preisrichterin. Foto: RGO

Die Eröffnungsveranstaltung wird mit einem großen Tierschaufenster der Osttiroler Landwirtschaft im neuen Viehhandelsstall umrahmt. Hier werden alle Tierrassen und -gattungen vorgestellt, die von der RGO-Tierzucht betreut und von der RGO-Viehverwertung vermarktet werden – von den Zuchttierrassen des Bezirks bis hin zu Einstellern, AMA-Gütesiegeltieren und Osttiroler Berglämmern u.v.m.

Das Unterhaltungsprogramm gestalten im Festzelt unter anderem die Schülerinnen der Landwirtschaftlichen Lehranstalt Lienz mit einer Modeschau und die Anraser Spitzbuam. Ein eigenes Kinderprogramm sorgt bei den Kids für Kurzweil.

Das Programm:

9.30 Uhr: Konzert der Tiroler Fleckviehmusik

10.00 Uhr: Begrüßung und Eröffnung mit Tiersegnung

10.30 Uhr: Preisrichten der einzelnen Gruppen durch Josef Zieglgänsberger

13.00 Uhr: 3. Osttiroler Bambini-Cup organisiert von den Osttiroler Jungzüchtern

13.30 Uhr: Ermittlung der Gesamtsieger

im Anschluss Unterhaltung im Festzelt mit den Anraser Buam

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren