1. Mai-Frühschoppen beim Volkshaus

Bürgermeisterin lädt am Staatsfeiertag zur Maifeier mit buntem Programm.

Traditioneller Frühschoppen am 1. Mai am Volkshaus-Vorplatz. Foto: Willi Lackner

Zum feierlichen Frühschoppen lädt Bürgermeisterin Elisabeth Blanik am 1. Mai ab 11.00 Uhr am Volkshaus-Vorplatz. Das Duo „Otto & Günther“ sorgt für gute Unterhaltung, für die Kinder gestalten die Kinderfreunde ein lustiges Programm. Die Besucher erwarten Getränke, Gegrilltes, Kaffee und Kuchenbuffet. Sollte – entgegen allen Prognosen – das Wetter nicht mitspielen, findet die Veranstaltung im Saal des Volkshauses statt.

Bereits im 19. Jahrhundert hatte der 1. Mai eine besondere Bedeutung für die Arbeiterbewegung. In Österreich wurde die Bezeichnung des Tages der Arbeit aber entfernt und der Tag gilt nur mehr als Staatsfeiertag. In vielen Ländern ist der erste Mai ein Staatsfeiertag und gesetzlicher Feiertag – von Mexiko über Thailand bis Vietnam oder auch im Jemen.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz starkem Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Engagement und voller Besetzung weiter, um Sie bestmöglich –
und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren