Die AK lädt Osttirols Kinder in Ötzis Welt

Zwischen Ötzis Steinzeitwelt und coolen Hip-Hop-Moves

Im Feriencamp können sich die Kinder auf Ötzis Spuren begeben.

Für die Kinderferienaktionen der Arbeiterkammer Tirol sind im Natur- und Erlebnis-Camp am Seehof sowie für die Sport- oder Abenteuerwoche noch einige Restplätze frei. So können sich entdeckungsfreudige Kids im Alter von 7 bis 12 Jahren in der Zeit vom 29. Juli bis 3. August im Natur-Camp Seehof auf die Spuren des „Ötzi“ begeben.

Neben einem Rundgang durch Wald und Wiesen steht auch ein Besuch des Ötzidorfes an. Dort lernt man so Feuer zu machen wie einst der Mann aus dem Eis. Auch das richtige anpirschen und Spurenlesen sowie Pflanzenkunde und das Kochen am Lagerfeuer und töpfern lernt man im Camp. Insgesamt kostet eine Woche mit Übernachtung im AK-Bildungshaus Seehof auf der Hungerburg oberhalb von Innsbruck 88 Euro. Kommt ein Geschwisterkind mit, zahlt dieses 68 €.

Im Erlebnis-Camp Seehof gibt es von 5. bis 10. August oder von 19. bis 24. August ein cooles Sommerlager für 7- bis 12-Jährige. Dabei sind Abenteuer, Sport, Spiel und Spaß mitten in der Natur garantiert. Zudem kann man sich im schwimmen, grillen, basteln, malen, Tanzen oder Tennis ausprobieren. Auch hier kostet eine Woche mit Übernachtung im AK-Bildungshaus Seehof auf der Hungerburg 88 Euro (Geschwisterkind: 68 €).

Bei einer Sportwoche vom 30. Juli bis 3. August bekommen 9- bis 14-Jährige Einblicke in die Welt der Hip-Hoper. Echte Profitänzer bringen dabei den Kids die richtigen „Moves“ bei. Die Kinder werden täglich von einem Ausgangspunkt in Innsbruck abgeholt und am Abend wieder dorthin zurückgebracht. Der Selbstbehalt beträgt pro Woche für ein Kind 70 Euro (Geschwisterkind 58 €).

Besonders spannend verspricht die Abenteuerwoche vom 27. bis 31. August zu werden. Für alle abenteuerlustigen 7 bis 12-Jährigen gibt es ganztägige Ausflüge, spannende Abenteuer, wandern, schwimmen und den Besuch eines Bauernhofes. Die Kinder werden täglich von einem Ausgangspunkt in Innsbruck abgeholt und am Abend wieder dorthin zurückgebracht. Der Selbstbehalt beträgt pro Woche für ein Kind 70 Euro (Geschwisterkind 58 €).

Wer sich für die spannenden Ferienwochen anmelden will, erhält nähere Details auf www.ak-tirol.com oder unter Tel. 0800/22 55 22 -1633.

Voraussetzung für Teilnahme ist jedoch, dass zumindest ein Elternteil AK-umlagepflichtig ist.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren