Das Ferienticket macht Osttirols Jugend mobil

Osttirols Jugendliche fahren im Sommer wieder günstiger Bus und Bahn.

Seit Dienstag, 15. Mai, gibt es wieder für alle Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren das günstige Sommerferienticket des Verkehrsverbundes Tirol (VVT). Damit sind die Kids und Teens die ganzen Sommerferien lang mit allen Nahverkehrszügen und Buslinien in Tirol mobil.

Als besonderen Bonus beinhaltet das Sommerferien-Paket viele vergünstigte Eintritte in Schwimmbäder, Museen und Freizeitparks. „Für mich ist es wichtig, dass wir attraktive Tarife bei Kindern und Jugendlichen schaffen um sie so an die Nutzung der Öffentlichen Verkehrsmittel heranzuführen. Die jugendlichen Ferienticket-Nutzer sind die Pendler von morgen. Hier müssen wir ansetzen“, erklärt LH-Stv. Anton Steixner die Beweggründe für diese Aktion.

Schnellentschlossene, die ihr Ticket bereits jetzt kaufen, zahlen 24,95 Euro. Ab dem 7. Juli kostet es 34,90 Euro. Erhältlich ist das Ticket in den regionalen Bussen, in den KundenCentern sowie an den großen Ticketautomaten des VVT und der ÖBB. Gültig ist das Sommerferienticket bis zum 9. September.

 

Im grenzüberschreitenden Verkehr zwischen Ost- und Nordtirol ist das Sommerferien-Ticket nur auf den direkten Zugverbindungen gültig. Also jene mit der Zugnummer 1870, 1871, 1872, 1873, 1874 und 1875. Die Bus-Zug-Verbindung von Lienz über Kitzbühel nach Innsbruck ist mit im Paket enthalten.

 

Alle detaillierten Infos zum Ticket und den vielen Extras erfährt man auf www.vvt.at

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren