Tauernpokalranggeln – nix für schwache Nerven

Zwei Tiroler Meistertitel und drei Klassensiege für die Union Matrei. Slideshow!

Optimale Bedingungen und eine begeisterte Zuschauerkulisse kennzeichneten das diesjährige Tauernpokalranggeln im Tauernstadion Matrei. Emanuel Warscher und Nikolai Franz sicherten sich ihre ersten Tiroler Meistertitel und weitere drei Klassensiege gingen an die Iseltaler Ranggler.

Matrei war diesmal Austragungsort der Tiroler Einzelmeisterschaften und scheinbar ein guter Boden für die heimischen Athleten. In der Schülermeisterschaft gab es einen Dreifach-Triumph für Osttirol angeführt von Emanuel Warscher vor Janik Grünbacher und Philip Holzer.

In der Jugendmeisterschaft blieben ebenfalls alle Podestplätze in heimischer Hand angeführt vom Favoriten Nikolai Franz vor Manuel Oberhauser und Mathias Gstinig. In der Tiroler Meisterschaft der allgemeinen Klasse gingen alle drei Preise ins Zillertal. Tauernpokalhogmoar und die Klasse I gewann der Zillertaler Simon Schweinberger.

Beim internationalen Preisranggeln setzten sich wieder Osttirols Ranggler wie gewohnt ins Siegerbild. Die Gebrüder Kevin und Philip Holzer sowie Christian Unterlercher gewannen souverän in ihren Klassen. Hervorragende zweite Plätze gab es für Dominik Herzig, Simon Holzer, Roman Steiner und René Mattersberger. Dritte Plätze erreichten Marcel Herzig, Lukas Mattersberger, Emanuel Warscher, Michael Holzer und Mario Oberhauser. Knapp das Podest verfehlten diesmal Adrian Tschurtschenthaler, Elias Stadler, Janik Grünbacher und Nikolai Franz.

Dass Ranggeln eine beliebte Sportart bei den Kindern ist, bewies wieder das große Teilnehmerfeld in den vier Schülerklassen. Insgesamt kamen an die knapp 100 Ranggler aus Nord-, Ost-, und Südtirol sowie Bayern und Salzburg, wobei die Sportunion Matrei wieder überlegen beste Vereinsmannschaft wurde. Die gesamten Ergebnisse stehen hier zum Download bereit.

Spannend wird es wieder am Pfingstmontag beim traditionellen Alpencupranggeln in Terenten/Südtirol.

Im wahrsten Sinne atemberaubende fotografische Eindrücke vom Tauernpokalranggeln in Matrei lieferte uns Stefan Tschapeller:

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren