Künstlerbegegnung auf Schloss Bruck

Bischof Manfred Scheuer lud heimische Kunstschaffende zum Meinungsaustausch.

Kunst trifft Klerus: Dieter Remler, Bischof Manfred Scheuer, Hermann Pedit und Dekan Bernhard Kranebitter.

Osttiroler Künstler wie Dieter Remler, Othmar Trost, Hannelore Nenning-Bodner oder Hermann Pedit kamen am 22. Mai einem besonderen Anliegen von Bischof Manfred Scheuer nach. Er lud zur Künstlerbegegnung und zum Meinungsaustausch auf Schloss Bruck.

Ein Rundgang durch die aktuelle Ausstellung samt Segnung stand ebenso auf dem Programm wie Gespräche der Künstler mit dem Bischof.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren