Step by Step zum Weltmeister

Step-Tänzer Raphael Rojko holt in Porec den Titel zum dritten Mal.

Raphael Rojko mit seinem Weltmeisterpokal, den er bereits zum dritten Mal ertanzte.

Das idyllische Urlaubsstädtchen Porec in Kroatien war zum wiederholten Male Austragungsort der von der ESDU veranstalteten Weltmeisterschaft im Showtanz. Über 4000 Tänzer bevölkerten die Veranstaltungshallen. Raphael Rojko vom Lienzer Verein Dance Company konnte sich für das große Finale der ESDU World Dance Tour qualifizieren.

Vergangene Woche war es dann für den Weltmeister der Vorjahre soweit: In seiner Kategorie Step-Tanz/Solo/Junioren zeigte Raphael Rojko seine selbst kreierte Choreographie „Obsession“. Das Ausnahmetalent überzeugte mit technisch eindrucksvollen Schritt-Kombinationen und perfekter rhythmischer Umsetzung. Wie die Award Ceremony am Sonntag zeigte, belohnte die international renommierte Jury Rojko zum dritten Mal in Folge mit der höchsten Wertung. Damit verwies Raphael Rojko im Finale vier Tänzerinnen (Deutschland, Rumänien, Südafrika) auf die hinteren Ränge und ist nun dreifacher Weltmeister.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren