Mit Bravour bestanden – c’est magnifique

Sechs Gymnasiasten legten erfolgreich französisches Sprachzertifikat ab.

Sechs Sprachtalente des BG/BRG Lienz – Lorenz Weiler, Karoline Wurzer, Katharina Stocker, Katharina Girstmair, Lena Aichner und Sonja Schweicker – absolvierten das französischen Sprachzertifikat DELF in der dritten Niveaustufe B1 mit Bestnoten ab. Das Diplôme d’Etudes en Langue Française (DELF) ist das offizielle Sprachzertifikat des französischen Bildungsministeriums.

           

Der Gebrauch der französischen Sprache in vielfältigen Lebenssituationen steht dabei im Mittelpunkt. Entsprechend der vier Niveaustufen (A1 bis B2) werden durch eine Reihe von Aufgaben die vier kommunikativen Kompetenzen Hörverständnis, Lesefähigkeit, mündlicher und schriftlicher Ausdruck geprüft. Die Prüfungen sind standardisiert und in der ganzen Welt anerkannt, sie werden im Auftrag des französischen Erziehungsministeriums entwickelt und von den Kultureinrichtungen der Französischen Botschaften verwaltet.

Die Schüler und Schülerinnen des BG/BRG Lienz absolvierten erfolgreich die dritte Niveaustufe des DELF.
Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren