Medaillenregen für Schwimmunion

Bei 33. Internationalem TUK-Turnier in Kufstein gab’s unter anderem 11x Gold.

Gleich 22 Medaillen brachten die Kinder der Schwimmunion Osttirol vom TUK Turnier in Kufstein mit nach Hause.

Die Kinder der Schwimmunion Osttirol schnitten beim 33. Int. TUK-Turnier in Kufstein am 3. Juni hervorragend ab. 24 Vereine aus Österreich, Deutschland und Südtirol – davon 18 Teilnehmer aus Osttirol – stellten sich dem sportlichen Wettkampf. Von den 18 Osttiroler Teilnehmern gewannen gleich acht mindestens eine Medaille.

Dulic Emel (1997) und Alessia Kofler (2003) landeten auch auf Platz eins für die punktebeste Leistung. Top10-Ränge gab’s für Corina Riepler (1995), Anesa Dulic (1998), Rachel Blok (1999), Kevin Amlacher (2000), Noel Pawlik (2001) und Leon Wibmer (2002). Martin Unterhuber (1999), Simon Dudek (2000), Christel Blok (2000) und Annika Ladstätter (2001) konnten mit ansprechenden Leistungen und persönliche Bestzeiten überzeugen.

Mit der Medaillenbilanz von elf Gold-, sechs Silber- und fünf Bronzemedaillen belegte die Schwimmunion Osttirol unter den 24 teilnehmenden Vereinen den hervorragenden dritten Rang.

GOLDMEDAILLEN:

4 x:  Emel Dulic (1997), und Alessia Kofler (2003)

1 x:  Stephanie Mattersberger (1994), Vanessa Stollwitzer (1999), Jonas Wibmer (2003)

SILBERMEDAILLEN:

1 x:  Jonas  Marschhauser (1999), und Michelle Pawlik (2000)

2 x : Pia Marschhauser (2002), und Jonas Wibmer (2003)

BRONZEMEDAILLEN:

1 x : Jonas Marschhauser  (1999), Vanessa Stollwitzer (1999), und Jonas Wibmer (2003)

2 x : Michelle Pawlik (2000)

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren