Auto erfasst Frau auf Amlacher Kreuzung

Am Abend des 11. Juni lenkte eine 21-jährige Frau aus dem Bezirk Lienz einen Pkw auf der Bundesstraße im Ortgebiet von Lienz in Richtung Nußdorf-Debant auf der Amlacher Kreuzung beim Dolomitencenter.

Eine 71-jährige Frau überquerte unmittelbar vor dem Pkw der 21-Jährigen die Straße zu Fuß, die 21-Jährige versuchte mit ihrem Pkw noch auszuweichen, kollidierte aber mit der Fußgängerin. Bei der Kollision wurde die 71-jährige Osttirolerin schwer verletzt.

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?