„Geformte Gedanken“ dreier Osttiroler Bildhauer

Sebastian Rainer, Michael Lang und Gerold Leitner ab 15. Juni im Schloss Anras.

Im Rahmen der auf Schloss Anras stattfindenden Sonderausstellungsreihe „regional:international“ präsentieren drei Osttiroler Bildhauer „geformte Gedanken“ in einer Schau „Über Vision und Kunst“. Mit dem ehrgeizigen Ziel und Konzept, einigen besonders herausragenden Osttiroler Künstlern eine kulturelle Bühne mit internationalem und grenzübergreifenden Charakter zur Verfügung zu stellen, startete Schloss Anras bereits im Jahr 2011 die Sonderausstellungsreihe „regional:international“. Das Museum im Schloss Anras selbst feiert nunmehr sein bereits fünfzehnjähriges Bestandsjubiläum und bindet ganz bewusst heimische Künstler in das Programm ein.

Das „Museum der Region Hochpustertal“ wendet sich nun dem Thema „Bildhauerei“ zu. Im Zuge von „regional:international“ zeigen Sebastian Rainer, Michael Lang und Gerold Leitner beeindruckende Werke und wollen mit jedem ausgestellten Stück dem Betrachter eine Botschaft vermitteln. Außerdem steht die Präsentation der hohen Qualität der heimischen Bildhauerszene im Fokus von „Über Vision und Kunst“. Weiters soll auch jungen aufstrebenden heimischen Künstlern, wie z.B. in diesem Jahr mit Gerold Leitner, eine passende und würdige Präsentationsplattform geboten werden.

Zu den Künstlern:

Sebastian Rainer: geb. 1959; Schlaiten; 
Beschäftigung mit Bildhauerei seit frühester Jugend; Holz- und Steinbildhauerprüfung 1987 in Wien; seit 1992 freischaffend als Bildhauer tätig; Lehrer an der Sommerakademie Osttirol.

Michael Lang: 1982; Virgen; 
Fachschule für Bildhauerei in Elbigenalp; seit September 2002 selbstständiger Bildhauer mit Atelier in Lienz; seit 2011 Mitglied der Berufsvereinigung der Bildenden Künstler Wien /Österreich.

Gerold Leitner: geb. 1992; Prägraten
; Fachschule für Bildhauerei in Elbigenalp; Leitner gilt als großes Nachwuchstalent der heimischen Bildhauerszene; er vertritt als aufstrebender Bildhauer die junge „Künstlergeneration“ der Region.

Sebastian Rainer
Michael Lang
Gerold Leitner

Zur Vernissage am 15. Juni um 19.30 Uhr und einem anschließenden Gang durch Schloss Anras samt Buffet und musikalischer Umrahmung ist jeder Kulturliebhaber herzlichst eingeladen. Bürgermeister Andreas Goller begrüßt, Museumsleiter Hans Sieghard Wilhelmer spricht einführende Worte.

Die Ausstellung ist noch bis 26. Oktober zu sehen.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren