Asslinger Betrieb für GenussKrone nominiert

Stadtmarkt-Händler Peter und Silvana Vergeiner unter 17 Tiroler Betrieben in Endrunde.

Peter Vergeiner vom Untermaierhof in Assling rittert am 26. Juni in Velden um die GenussKrone für seinen Bauchspeck.Foto: Martin Lugger

Um die Qualität hochwertiger Lebensmittel aus bäuerlichen wie gewerblichen Betrieben weiter zu fördern, vergibt der Agrar.Projekt.Verein in Zusammenarbeit mit dem Bundesministerium für Land- und Forstwirtschaft, Umwelt und Wasserwirtschaft alle zwei Jahre die GenussKrone Österreich, womit die Besten in den Kategorien Brot, Käse, Obstprodukte, Rohpökelwaren und Fisch prämiert werden.

Nach der Vorausscheidung in den einzelnen Bundesländern stehen nun die Landessieger fest, die sich dem österreichweiten Wettbewerb am 26. Juni in Velden stellen. Für Osttirol sind Silvana und Peter Vergeiner vom Untermaierhof in Assling, die schon seit Jahren am Lienzer Stadtmarkt ihre preisgekrönten Produkte verkaufen, für ihr Bauernbrot sowie ihren Bauspeck nominiert.

Die an der GenussKrone teilnehmenden Betriebe werden nicht nur bei der Vermarktung ihrer Produkte unterstützt, die Sieger dürfen die nächsten zwei Jahre mit dem Logo der GenussKrone gekennzeichnet werden.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren