Beachvolleyball, Sonne, Sand und mehr…

Lienzer Beachweek gilt als Kickoff für Beachvolleyball-Saison. Slideshow!

  

Sommerfeeling pur ließ die Beachweek von 22. bis 24. Juni in der Oberen Altstadt von Lienz aufkommen. Bereits zum zehnten Mal ging der A-Beachcup samt Rahmenprogramm über die Bühne. Im Rahmen der sportlichen Competition, die zugleich als Kickoff für die Beachvolleyball-Saison 2012 gilt, ging heuer erstmals je ein Damenteam aus Brasilien und Tschechien an den Start. Die Sensation im Herrenbewerb: Marcello Zeiner wird mit seinem Partner Jankowsky siebter.

Mit von der Partie war das „Who is who“ der heimischen Beachvolleyball-Szene. Neben den Fixgrößen und Vorjahressieger Daniel Hupfer und Helli Moser sowie die Teams Petutschnig/Kunert und Schnetzer/Koraimann baggerten auch Kapazunder aus Brasilien um den begehrten Titel. Für beste Stimmung sorgten unter anderem Andi Weisskopf und Christian Lamprecht, der  langjährige Platzsprecher bei der Beachweek. Aber auch der Hunger aller Modefreaks wurde gestillt, gab es doch eine H12 Fashion Show mit StyleFly.

Hier zum Herunterladen die Ergebnisse des A-Beachcups sowie der 3. Osttiroler Beachvolleyballmeisterschaft!

Tobias Tschurtschenthaler verfolgte die Beachweek mit seiner Kamera und brachte uns folgende Bilder mit:

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren