Schüler erlebten Politiker hautnah

Schüler der HTL Lienz verbrachten einen Arbeitstag mit Landesrätin Beate Palfrader.

Michael Niederbacher und Anton Obermoser von der HTL Lienz sowie die Schülerinnen der BFS Ferrari Pfaffenhofen begleiteten Landesrätin Beate Palfrader einen Tag lang in ihrem Arbeitsalltag. Foto: Land Tirol/Müller

Unter dem Motto „Politische Bildung zum Anfassen“ hält Bildungslandesrätin Beate Palfrader an verschiedenen Tiroler Schulen eine Unterrichtsstunde ab und veranstaltet am Ende ein Wissensquiz. Michael Niederbacher und Anton Obermoser, Schüler der dritten Klasse der HTL Lienz, und Schüler der BFS Ferrari Pfaffenhofen schnitten am besten ab. Am 21. Juni begleiteten die GewinnerInnen Palfrader durch ihren Arbeitstag.

Be dieser Gelegenheit besuchten die Schüler Landeshauptmann Günther Platter und lernten auch Vizekanzler Michael Spindelegger kennen. Ausgestattet mit viel Hintergrundwissen zum Abstimmungsprozedere, zum Ablauf der Sitzungen sowie zu den Rechten und Pflichten des Landtages ging für die vier SchülerInnen ein spannender und lehrreicher Tag zu Ende.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren