Cappel und Persáu beim Mastersmeeting in Hall

Am 14. und 15. Juli holten die Schwimmerinnen der Schwimmunion etliche Medaillen.

 

Michaela Persáu und Claudia Cappel holten etliche Medaillen beim internationalen Mastersmeeting in Hall in Tirol.

Am 14. und 15. Juli fand im Freibad Hall in Tirol bei Dauerregen und Temperaturen zwischen 12 und 15°C ein internationales Masters-Meeting mit 194 TeilnehmerInnen aus acht Nationen statt. Unter anderem sorgten elf Medaillengewinner der erst im Juni in Ricchione abgehaltenen Masters-Weltmeisterschaft für Schwimmsport auf höchstem Niveau.

Für die Schwimmunion Osttirol gingen einmal mehr Claudia Cappel und Michaela Persáu an den Start, wobei beide in ihren Altersklassen jeweils eine Goldene über 200 m Lagen und eine Bronzemedaille über die als Österreichischen Meisterschaft ausgetragene 800 m Kraul-Strecke erschwammen. Claudia Cappel erkämpfte sich weiters einen 1. Platz (50 m Rücken) und zwei 3. Plätze (50 m Delphin, 200 m Kraul). Michaela Persáu erzielte einen 2. Platz über 50 m Delphin und schrammte mit persönlicher Bestzeit über 200 m Freistil knapp am Stockerl vorbei.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

1 Posting bisher
Tiroler76 vor 5 Jahren

Herzlichen Glückwunsch zum Erfolg aus der Salz- und Münzstadt Hall in Tirol! Sportliche Grüsse aus der Ferienregion http://www.hall-wattens.at