Gemeingefährdung durch unwitzigen Streich

Am 17. Juli gegen 1.00 Uhr früh spannten zwei unbekannte Täter im Stadtgebiet von Lienz im Kreuzungsbereich Dolomitenstraße-Weidengasse ein verknotetes breites Plastikband quer über die Fahrbahnen. Die beiden Täter wurden von einer Zeugin gestört und flüchteten.

Die Täter sind vermutlich zwei Jugendliche, ca. 160 cm groß, schlank, einer der beiden war bekleidet mit roter Jacke und einer Kappe bekleidet. Die Polizeiinspektion Lienz bittet um zweckdienliche Hinweise aus der Bevölkerung.

Telefonnummer: 059133–7230