Adam & Eve und die Toyboys auf Weltreise

Die Lienzer Künstlerin Gabi Domenig stellt nun auch in New York und Jerusalem aus.

Die Lienzer Künstlerin Gabi Domenig macht weit über die Grenzen Österreichs hinaus auf sich aufmerksam. Vergangenen Mai stellte sie auf Einladung der Galerie Barlow Fine Arts in London in den ehrwürdigen Gemäuern der Old Chelsea Townhall zwei ihrer Bilder bei der 5. Ausgabe der internationalen Kunstmesse aus. Aufgrund der guten Resonanz beim kunstinteressierten Publikum erhielt sie nun das Angebot die beiden Bilder „ADAM & EVE“ und „TOYBOYS“ auch in New York auszustellen. Dort werden in der Zeit vom 3. bis 5. August über 200 zeitgenössische internationale Künstler ihre Werke im Stadtteil Soho präsentieren. Vom 4. bis 10. September zeigt Domenig außerdem zwei ihrer Arbeiten in Jerusalem auf der IARTEXPO 2012.

Bis Ende August präsentiert Gabi Domenig in den Räumlichkeiten der Hypo Alpe Adria Bank in Udine/Merchato Vecchio 17, zum Großteil großformatige Bilder. Italienreisende haben die Möglichkeit, die Ausstellung während der Banköffnungszeiten zu besichtigen.

Derzeit in der Lienzer Innenstadt zu sehen: "No ordinary Love" von Gabi Domenig.

Zur Zeit stellt Domenig drei ihrer neuesten Werke in der Lienzer Innenstadt aus. Sie werben für den Kunstkartenverkauf in der Buchhandlung Tyrolia. Zwei dieser Bilder – „NO ORDINARY LOVE“ und „MY RED SHOES DON'T HELP ME THROUGH LONELINESS“ – werden in der 5. Ausgabe des amerikanischen Kunstbuches Contemporary Artists mit einer Seite vertreten sein. Das Buch erscheint im November 2012. Der Verlag verfügt weltweit über 15.000 Kontakte zu Museen, Galerien, Kuratoren und Kunstsammlern.

"My red shoes don't help me through loneliness" - ebenfalls momentan in Lienz zu sehen.
Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren