Jester und Patschg sind Lienzer Tennismeister

Von 14. bis 28. Juli wurden die Lienzer Tennis Stadtmeisterschaften ausgetragen.

Die versammelten Sieger der diesjährigen Lienzer Tennis-Stadtmeisterschaften. Foto: Willi Lackner

Von 14. bis 28. Juli wurden auf der Anlage des ESV Lienz die diesjährigen Allgemeinen Tennis-Stadtmeisterschaften ausgetragen. Es gab überraschend viele Anmeldungen, sodass eine Vielzahl von hochstehenden Partien zur Austragung kam. Gespielt wurden die Bewerbe Damen- und Herren-Einzel, Damen- und Herren-Doppel, Mixed-Doppel und ein  Herren-B-Bewerb.

Im Damen-Einzel spielten sich Jasmin Jester und Sara Tiefenbacher bis ins Finale vor. Schließlich feierte Jasmin Jester einen klaren 2-Satz-Sieg. Im Herren-Einzel mischte gar eine Osttiroler Spitzenspielerin – Alena Weiss – mit und wurde Dritte. Im Finale kam es zum Aufeinandertreffen von Luca Patschg und Stefan Winkler. In einem abwechslungsreichen Spiel war dann Luca Patschg doch der konstantere Spieler und errang den Titel relativ klar mit 6:1 und 6:1.

Das Damen-Doppel entschieden Alina und Alexandra Ferner-Ortner gegen Sara und Tanja Tiefenbacher für sich. Im Herren-Doppel hießen die Sieger in einer ausgeglichenen Partie Michael Moritz und Harald Zlöbl. Den Mixed-Bewerb sicherten sich Carmen Told und Manuel Geiler gegen Imelda Vergeiner und Luca Patschg. Den HerrenB-Bewerb schließlich gewann Julian Lanzer vor Peter Stanglechner.

Die Ergebnisse der Lienzer Tennis Stadtmeisterschaften hier zum Download!

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren