32 Läufer eroberten die Barmerspitze

10 km Berglauf und 1.060 Höhenmeter galt es am 4. August zu bezwingen.

Der 2. Barmerspitze-Alpinlauf verlangte seinen Teilnehmern und Teilnehmerinnen alles ab. Die Tagesschnellste unter den Damen mit 1:32:40 war Bettina Fisi.

32 Bergläufer liefen durchs liebliche Patscher-Tal, um dann steil ansteigend die Barmer Hütte im Sturm zu erobern. Nach einem gemütlichen Start im Grünen am Parkplatz in Erlsbach ging’s auf einem Fahrweg bis zur Patscher Alm und rein in den Nationalpark Hohe Tauern. Die zweite Hälfte erforderte mehr Schweiß: Über Stein und Pfad galt es eine Seehöhe von 2.610 Metern zu erklimmen.

Der Tagesbeste Manuel Natale erreichte in nur 1 Stunde, 9 Minuten und 6 Sekunden das Ziel. Hermann Webhofer brauchte nur 4 Minuten länger und landete somit auf Platz 2. Der 3. Rang ging an Philipp Gintenstorfer. Die Damen standen den Männern in nichts nach. Bettina Fisi stellte mit nur 1 Stunde, 32 Minuten und 40 Sekunden Tagesbestzeit der Damen. Platz 2 der Damen ging an Cecilia Veiter und Platz 3 an Marie Oberhammer. Die schnellsten der Bergläufer erhielten tolle Sachpreise vom Sponsor Pearl Izumi.

Der zweitplatzierte Hermann Webhofer, Sieger Manuel Natale und Philipp Gintenstorfer auf Rang 3 mit Organisator und Barmerhütten-Wirt Dragan Kiefer.

Die Ergebnisliste des 2. Barmerspitze-Alpinlaufs steht hier zum Download bereit!

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren