Stadtmusik Lienz konzertiert zum Jubiläum

Abendliches Konzert zum 60. Geburtstag am 18. August auf Schloss Bruck.

Gründungsmitglieder, ehemaliger Mitglieder und Profimusiker aus den Reihen der Stadtmusik Lienz feiern das runde Jubiläum mit einem gemeinsamen Konzert auf Schloss Bruck. Foto: Brunner Images

Das 60jährige Bestandsjubiläum feiert die Stadtmusik Lienz mit einem einzigartigen Konzert im Innenhof von Schloss Bruck, an dem Gründungsmitglieder, ehemalige Mitglieder sowie Profimusiker aus den Reihen der Stadtmusik Lienz gemeinsam konzertieren.

Der junge Kapellmeister Raphael Lukasser aus Ainet stellte eine interessante Mischung aus zeitgenössischer, sinfonischer Blasmusik und traditionellen Klassikern zu einem ansprechenden Programm zusammen. So stehen Werke wie „Mont Blanc“ von Otto M. Schwarz oder die „Overture to a new age“ von Jan de Haan genauso auf der Programmliste wie „Nabucco“ von Giuseppe Verdi oder der „Florentiner Marsch“ von Julius Fucik. „Tanz der Vampire“ und „The Saga of Haakon the Good“ sind weitere große Herausforderungen für die Jubiläumskapelle.

Durch den Abend führt Erich Pitterl, profunder Kenner der heimischen Blasmusikszene.

Bei Schlechtwetter findet die Veranstaltung im Stadtsaal Lienz statt.

Dieses Konzert findet im Rahmen des „Kultursommer auf Schloss Bruck“ statt. Die Veranstaltung findet um 20.00 Uhr statt. Karten für das Konzert gibt es im Bürgerservicebüro in der Liebburg und an der Abendkasse.

Infos und Reservierungen auf www.stadtkultur.at oder unter 04852/600-513.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren