Gschmackiges bei den Bauertagen in Dölsach

Eine Slideshow die zeigt, warum das Landleben seinen Reiz hat.

Sie sind nicht nur kulinarisch ein Klassiker, die Dölsacher Bauerntage, die heuer von 17. bis 19. August bereits zum 20. Mal stattfanden. Die Familien Eder vulgo „Messner“, Trojer vulgo „Bacher“ und Halbfurter vulgo „Hansen“ tischten zu zünftigen Klängen das ganze Wochenende Köstlichkeiten und passende Getränke auf. Tobias Tschurtschenthaler war am Samstagnachmittag vor Ort.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren