„Pure Encapsulation“ gewinnt Dolomitenmann 2012

Azarya Weldemariam, Markus Prantl, Gerhard Schmid, Hannes Pallhuber siegten in 03:57:15.

Im Bild Hannes Pallhuber vom Team „Pure Encapsulation“ beim Zieleinlauf in Lienz. Er und seine Staffelpartner sind die Dolomitenmänner 2012.

Strahlend in jeder Hinsicht verlief die 25. Auflage des Dolomitenmanns in Lienz. Das größte je gemeldete Teilnehmerfeld und exzellente äußere Rahmenbedingungen machten Höchstleistungen in allen Disziplinen möglich, wobei das Siegerteam „Pure Encapsulation“ mit mehr als fünf Minuten Vorsprung eine Klasse für sich war. Azarya Weldemariam als Läufer, Markus Prantl mit dem Gleitschirm, Kanute Gerhard Schmid und Mountainbiker Hannes Pallhuber waren im Prinzip nie gefährdet und siegten in einer Gesamtzeit von 03:57:15.

Das Siegerteam „Pure Encapsulations“. Im Bild v.l. Markus Prantl (Paragleiter, ITA), Azarya Weldemariam ( Bergläufer, ERI), Gerhard Schmid (Kanute), Hannes Pallhuber (Mountainbiker) Team, ITA, Siegerteam) und Dolomitenmann-Erfinder Werner Grissmann. Fotos: Expa/Groder

Auf dem zweiten Platz landeten nach insgesamt 04:02:38 die Männer vom Kolland Topsport Team, Alex Baldaccini, Jakob Herrman, Marcel Potocny und Markus Kaufmann. „Altmeister“ Jonathan Wyatt lief in glänzender Form zum Hallebach Törl und traf dort hinter Weldemariam als Zweiter ein. Sein  Salomon Team (Jonathan Wyatt, Gerald Ameseder, Dejan Kralj, Thomas Dietsch) eroberte in einer Gesamtzeit von 04:03:14 den dritten Platz. Dann dauerte es mehr als sechs Minuten, bis die nächsten Teams eintrafen.

Das zweitplatzierte Team von Kolland Topsport mit Markus Kaufmann (Mountainbiker), Alex Baldaccini ( Berglaeufer), Marcel Potocny (Kanute) und Jakob Herrman (Paragleiter).

Hier sind alle Ergebnisse und Zeiten auf einen Klick!

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren