Osttiroler Extremläufer unter Top 20

Zwei Osttiroler Teams starteten beim Extrembewerb „Gore Tex Transalpine Run“.

Die erfolgreichen Spitzenläufer Franz Mair, Christian Gasser, Mario Ortner und Stefan Mair.

Zwei Osttiroler Teams gingen am 1. September im bayrischen Ruhpolding an den Start zum Extremlaufbewerb „Gore Tex Transalpine Run 2012“, der in 8 Tagen, 320 Kilometern, 15.000 Höhenmetern im Aufstieg über Nordtirol nach Sexten in Südtirol führte. Dabei wurden täglich teils mehr als 40 Kilometer Strecke mit 1500 bis 2000 Höhenmetern bezwungen.

Die Brüder Franz und Stefan Mair gingen als Team „Edelweiss“ in der „Masters Klasse“, die beiden für die ‚“Laufgemeinschaft Hochpustertal Sport Sunny 2000″ startenden Mario Ortner und Christian Gasser, in der „Men Klasse“ an den Start.

Die routinierten Brüder Mair konnten unter den gesamt über 300 Teams den mit der Gesamtzeit von 47 Stunden und 25 Minuten den 56. Gesamtrang erreichen. In der Masters Klasse liefen die „Edelweiss Läufer“ mit Rang 19 sogar unter die Top 20!

Das Team der LG Hochpustertal (Ortner/Gasser) erreichte in ihrer Altersklasse den hervorragenden 31. Rang und insgesamt kamen die Oberländer Sportler auf den sehr guten 75. Platz unter den über 300 teilnehmenden Teams mit einer Gesamtzeit von 48 Stunden und 47 Minuten.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

1 Posting bisher
niwre vor 5 Jahren

Gratuliere Jungs, super Leistung!