Busse fahren die Arbeiter ins Lienzer Gewerbegebiet

Seit 10. September fahren die Busse aus dem Oberland und Iseltal bis in die Peggetz.

Alle Iseltaler und Oberländer Pendler, die im Gewerbegebiet von Lienz arbeiten, können seit 10. September mit dem Bus bist in die Peggetz fahren. „Die Ankunftszeiten am Morgen liegen zwischen 6.45 Uhr und 8 Uhr“, erklärt der Geschäftsführer des Verkehrsverbundes Tirols (VVT), Jörg Angerer.

Dass zu diesem Zeitpunkt der Schichtbetrieb in der Firma Liebherr schon begonnen hat, gilt aktuell noch als kleiner Wermutstropfen. „Werksverbindungen können wir mit dem öffentlichen Nahverkehr nicht abdecken, allerdings suchen wir nach Möglichkeiten, wie man diese Problematik lösen kann“, betont Angerer. Zu diesem Zweck will man mit den Firmen Gespräche über Kooperationen führen, um kostengünstige Angebote zu finden. „Busse hätten wir dafür genug“, so Angerer.

Jörg Angerer und Bgm. Elisabeth Blanik informierten darüber, dass die Busse für Arbeiter jetzt bis in die Peggetz fahren.

Unabhängig davon erwartet man, dass die Busverbindungen von den Pendlern gut angenommen werden. „Die Firma Liebherr ist ja nicht der einzige Betrieb im Gewerbegebiet“, zeigt Bürgermeisterin Elisabeth Blanik auf. „Uns war einfach wichtig, dass die Seitentäler im Bereich des öffentlichen Nahverkehrs an das Gewerbegebiet der Stadt angebunden sind.“

Laut Angerer halten sich die Kosten für das Projekt mit 12.000 Euro in Grenzen, da man in der Peggetz bereits über einen Busstandort verfügt. Der VVT stemmt für den neuen Service ein Drittel der Summe. Für den restlichen Betrag kommt der Gemeindeverband auf. Allerdings ist man noch nicht ganz fertig, da es sich bei der Bushaltestelle beim Liebherr noch um ein Provisorium handelt. „Aber das Genehmigungsverfahren läuft bereits“, teilt Angerer mit.

Die genauen Fahrpläne der neuen Busverbindungen sind auf www.vvt.at genauso abrufbar, wie mit „SmartRide“ – einer Smartphone App für iPhones und Android Handys. Dort findet man auch eine Ticketpreis-Information und die Kartendarstellung von Haltestellenumgebungen sowie Linienverläufen.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

1 Posting bisher
gruenxi vor 5 Jahren

Also, da wird zuerst um etliche tausende Euros eine Bahnstation Peggetz errichtet, und jetzt fahren Busse ?? Ein zukunftsträchtiges Konzept schaut anders aus.