Nachbar löscht Küchenbrand in Nußdorf-Debant

Vermutlich schaltete ein 14 Monate altes Kind am Vormittag des 5. Oktober die Platte des Elektroherdes in einem Einfamilienhaus in Nußdorf-Debant ein, wodurch in der Küche ein Brand ausbrach. Ein Nachbar konnte das Feuer mit einem Feuerlöscher rasch löschen.

Dennoch rückte die Feuerwehr mit 18 Mann an, welche die Rauchentwicklung eindämmten. Es entstand Sachschaden besonders in der Küche des Hauses, es kamen keine Personen zu Schaden.