Alles Glück dieser Erde auf dem Rücken der… Lamas!

Kinder und Lehrer des SPZ Sillian erlebten abenteuerliches Lama-Trekking in Oberlienz.

Patrick, Thomas und Sandro in Begleitung von Lehrern, Lamas sowie Hund Mozart. Foto: Kozubowski

Gleich zu Beginn des Schuljahres erlebten Kinder und Lehrer der Georg-Großlercher-Schule/Sonderschule Sillian einen nicht alltäglichen Schulausflug. Es ging nämlich zum Lama-Trekking nach Oberlienz, wo die Gruppe beinahe den ganzen Tag mit diesen hierzulande ungewöhnlichen Tieren verbrachte. Mit den Lamas am Zügel wanderten die Kinder unter fachkundiger Leitung von Karl-Peter Schneeberger und seinem Hund Mozart von Oberlienz nach Thurn und wieder retour, und die Kids wechselten sich beim Führen der Lamas ab.

„Vor allem die äußerst gutmütige und geduldige Art der Lamas war imponierend – nichts schien sie aus der Ruhe zu bringen. Mit ihren großen Augen beobachteten sie neugierig unsere Gruppe und trugen, für uns erleichternd, das ganze Gepäck auf ihren Rücken.“ berichtet Schulleiterstellvertreter Markus Kozubowski. Die Kinder lernten nicht nur allerlei Wissenswertes über die exotischen Haustiere, sie erlebten auch einen spannenden und abwechslungsreichen Wandertag mit viel Spaß und zeigten viel Ehrfurcht vor den Tieren.

Auf der Homepage des SPZ Sillian gibt’s noch mehr Fotos zum Ausflug sowie Infos für alle Interessierten.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren