Österreich liest – Matrei auch!

Schwerpunktveranstaltungen im Rahmen des größten österreichischen Literaturfestivals.

Am 15. Oktober startet „Österreich liest. Treffpunkt Bibliotheken“, das größte Literaturfestival des Landes Unter dem Motto „Österreich liest – Matrei auch“ organisiert die Bücherei Matrei interessante Veranstaltungen für Groß und Klein. Von 8.30 bis 11.30 Uhr gibt’s für die Kinder der 1. Volksschulklassen einen Workshop und Bilderbuchkino mit „Die Geschichte vom Löwen, der nicht schreiben konnte“.

Autor Dietmar Grieser liest in Matrei. Foto: Juliane Buff

Am Abend um 20.00 Uhr liest Dietmar Grieser aus „Das gibt’s nur in Wien“. Der gebürtige Deutsche und in Wien Lebende ist seit 1973 als Autor von Sachbüchern, Journalist sowie Rundfunk- und Fernsehautor tätig. Sein jüngstes Werk „Das gibt’s nur in Wien“ trägt den Untertitel „Eine autobiographische Spurensuche“. Gewohnt feuilletonistisch, pointiert schwerpunktartig setzt er sich mit seiner Heimatstadt auseinander und schreibt stilsicher im Vorwort: „55 Jahre lebe ich nun in dieser Stadt – das ist kein Lapperl“.

Die Veranstaltungen finden in der Bücherei Matrei statt und wird vom Österreichischen Büchereiverband unterstützt. Freiwillige Spenden erbeten.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren