Starke Heimserie der Rapid Lienz-Damen

Die Dolomitenstädterinnen gewannen elf Heimspiele in Folge.

Den Ball fest im Blick! Gegen die Grün-Weißen hatten die Gegnerinnen in den letzten elf Heimspielen immer nur das Nachsehen. Foto: Expa/Groder

Nach dem souveränen 6:2 Heimerfolg gegen die Mannschaft aus Magdalensberg, feierten die Damen des SV Rapid Lienz/SV Tristach saisonübergreifend ihren elften Heimsieg in Folge. Damit sind die Kickerinnen von Trainer Peter Strohmayer nun schon seit dem 8. Mai 2011 auf heimischen Rasen unbesiegt.

Davon beflügelt boten die Grün-Weißen gegen Magdalensberg eine tolle kämpferische Leistung. Die Tore für die Osttirolerinnen erzielten Katharina Ganzer (4) und Jessica de Zordo (2). Beide Spielerinnen sind erst 15 Jahre alt.

Nach dem Spiel sprach Trainer Peter Strohmayer vom  besten Saisonspiel und lobte vor allem die geschlossene Mannschaftsleistung.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren