Lienzer Firma hält Snowboarderhände warm

Handschuhprofi Zanier entwickelte mit ÖSV-Boardern Modelle für höchste Ansprüche.

Nationalteam-Snowboard-Asse und Handschuh-Produzent aus einem Bezirk: „Die drei Osttiroler“ Geschäftsführer Markus Zanier mit Benjamin Karl und Sigi Grabner.

Zum sechsten mal schon begleitete der Osttiroler Handschuh-Experte Zanier als Ausstatter des Snowboard Teams die alljährliche ÖSV-Einkleidung am 19. Oktober in Innsbruck. In Zusammenarbeit mit den Athleten und viel Herzblut entstehen Handschuhe, die auch den hohen Ansprüchen der Profis aller Snowboard-Sparten gerecht werden. Die insgesamt vier verschiedenen Modelle ernteten zufriedene Gesichter der Sportler.

Beim Einkleidungs-Event waren auch die Osttiroler Snowboard-Champions – Benjamin Karl und Snowboard-Legende Sigi Grabner – mit dabei, welche die Modelle Speed-Pro, Race-Pro, X-Game.xgx und E-Touch werbewirksam an den Händen tragen werden.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren