Für kompetente Fachberatung ausgezeichnet

Stefanie Daberer topplatziert bei Junior Sales Champion International in Salzburg.

Unter 26 jungen Kandidaten aus Österreich, Südtirol, Bayern und der Schweiz belegte Stefanie Daberer beim „Junior Sales Champion International“ den vierten Rang in der Österreichwertung und Platz fünf in der internationalen Wertung. Ein Netzwerk, bestehend aus Ausbilderin Andrea Oberbichler von Vedes Pichler Lienz, Josefa Ebenberger und TFBS Lienz-Direktorin Susanna Tasch sowie Verkaufstrainer der Wirtschaftskammer und die Eltern der talentierten Verkäuferin waren die Basis für das erfolgreiche Abschneiden der Mölltalerin in Salzburg beim Junior Sales Champion International am 17. Oktober.

Stefanie Daberer und ihre Ausbilderin Andrea Oberbichler bei der Übergabe des Zertifikats und der Preise durch Berufsschuldirektorin Susanna Tasch.

Gute Vorbereitung, viel Mut, Zeitmanagement und ein Gespür für die Wünsche des Kunden zeichneten den 10-minütigen Auftritt von Stefanie Daberer aus. Kompetent und ansprechend schilderte sie die Vorteile einer Carrera Autobahn für Junge und Junggebliebene. Auch ein englischsprachiger Kunde wollte betreut werden und Störfaktoren konnte sie charmant umschiffen. Obwohl der Fanclub fest die Daumen hielt, fehlten Stefanie für den Einzug ins Finale nur wenige Punkte der kritischen Jury.

Stefanie beendete diesen Sommer ihre Lehrzeit bei der Firma Vedes Pichler GmbH in Lienz mit Auszeichnung. Neben einer Kufsteiner Kollegin wurde auch die Osttiroler Verkäuferin, nach Rang 2 im Landesverkaufswettbewerb, nach Salzburg entsandt. „Nicht nur in der Vorweihnachtszeit ist die kompetente und vielseitige Fachberatung für die Eltern besonders wichtig, freut sich Andrea Oberbichler, Filialleiterin der Spielzeugwelt in Lienz, ganz besonders über das erfolgreiche Abschneiden der jungen Fachverkäuferin.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren