Der Marktplatz der fabelhaften Pioniere

Raum für Vordenker, Bahnbrecher und PraktikerInnen am 3. November im Bildungshaus – der “Marktplatz der fabelhaften Pioniere” ist eine offene Veranstaltung, in deren lockerer Atmosphäre über Neues nachgedacht und alt Bewährtes wieder entdeckt wird. Die Teilnehmer verbindet die Motivation gemeinsam die Zukunft in Osttirol und Umgebung zu gestalten: natur- und sozialverträglich, innovativ und nachhaltig. Ob aus Gesellschaft, Wirtschaft oder Politik – dieser Marktplatz ist ein buntes Treffen, das Branchengrenzen niederreißt und zum Neudenken anregt.

Dabei ist vor allem eines wichtig: Wissensaustausch über nachhaltige Praktiken und das gemeinsame Entwickeln von Ideen und Projekten für und in Osttirol und Umgebung. Ein Nachmittag voller anregender Gespräche und inspirierenden Workshops. Vordenker, die ihre Ideen bereits umgesetzt haben, informieren in lockerer Atmosphäre über „effektive Microorganismen“, den „Talentetauschkreis“,  „Permakultur und „CarSharing“.

Willkommen am Marktplatz sind aber auch Besucherinnen und Besucher, die Ideen im Kopf haben, sie verwirklichen wollen und sich mit Gleichgesinnten austauschen möchten.

Der Marktplatz öffnet am 3. November von 15:00 bis 18:00 Uhr im Bildungshaus Osttirol seine Türen.

Nähere Informationen unter www.zukunftsraum.at/pioniere.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren