Lachtränen garantiert „Der Jubiläumstaler“

Komödiantisches des Schattseitner Theatervereins in der Dorfstube Tristach.

Bei „Der Jubiläumstaler“, einem Schwank in drei Akten mit Zwischenspiel von Martin Oberbauer, kommt auf unterhaltsame Weise Schwung ins beschauliche Leben eines kleinen Dorfes. Der Schattseitner Theaterverein erarbeitete das Stück und sorgt bei der Premiere am 3. November um 20.00 Uhr in der Dorfstube Tristach mit Sicherheit für Schmunzeln, Grinsen und lautes Lachen.

Zur Geschichte: Chaos ist im Hause Strohegger ausgebrochen. Der Strohwitwer Sepp, Landwirt mit Ferienzimmern und Bürgermeister des Ortes, verzweifelt an den Tücken des Haushalts. Plötzlich herrscht Aufregung, als eine Archivarin vom Staatsministerium die Gemeinde besucht und mittels einer Urkunde vom wertvollen „Jubiläumstaler“ berichtet und im mittelalterlichen Getreidestadel des Ortes vermutet wird…

Weitere Aufführungen gibt’s am 9. November (20.00 Uhr), 10. November (20.00 Uhr) und am 11. November um 15.00 Uhr. Eintritt für Erwachsene 8 €, Kinder 4 €. Kartenreservierungen in der Dorfstube Tristach – Tel.: 04852-62268.

Claus Bernsteiner brachte von der Generalprobe seine fotografischen Impressionen mit:

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

1 Posting bisher
osttiroler-in

I gfrei mi schon volle!!!!!!!