Bernhard Ludwig therapiert mit Seminarkabarett

Best-of-Programm „10in2“ am 9. November im Gymnasium in Lienz.

Der psychologisch-versierte Kabarettist Bernhard Ludwig „therapiert“ am 9. November auch das Osttiroler Publikum. Foto: Prof. Ludwig Rusch

Ein Abend mit Bernhard Ludwig ist mehr als nur eine Therapiesitzung, aber auch mehr als ein Kaberett. Der Psychologe leitet nämlich seit mehr als 20 Jahren Seminare mit verhaltenstherapeutischen Änderungsprogrammen für Risikopatienten. Außerdem leitet er Fortbildungskurse für praktische Ärzte und Internisten im ganzen deutschen Sprachraum. 1992 prägt er den Begriff „Seminarkabarett“ – also Kabarett mit wissenschaftlichem Hintergrund – und erhielt 1999 auch den österreichischen Kabarettpreis „Karl 99“.

In Lienz präsentiert der außergewöhnliche Entertainer das Beste aus drei Programmen („Anleitung zum Herzinfarkt“, „Anleitung zur sexuellen Unzufriedenheit“ und „10in 2-Lustvollleben“). Ludwig bietet humorvolle Hilfestellung bei den größten Zeitproblemen des Jahrtausends: Fettmanagement, Zeitkrankheit und sexuelle Lustlosigkeit.

Bernhard Ludwig „10in2“

9. November, 20.00 Uhr

BG/BRG Lienz

Kartenvorverkauf: Ö-Ticket, Sparkasse, Libro, Abendkasse

Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Einsatz, um Sie bestmöglich – und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren