Osttiroler Band sorgt für caritativen Hörgenuss

„Saxolution“ interpretierte für eine CD der Caritas sieben Weihnachtslieder neu.

Die Osttiroler Band „Saxolution“ mit Caritasdirektor Georg Schärmer und dem Duo Lindemar bei der CD-Präsentation im Innsbrucker Leuthaus. Foto: Caritas/Pipal

Damit in der Vorweihnachtszeit das Kekse backen besonders gut gelingt, hat sich Caritasdirektor Georg Schärmer dazu entschlossen mit der Osttiroler Combo „Saxolution“, bestehend aus Clemens Herzog, Wolfram Dullnig und Markus Wendlinger ein Weihnachtsalbum aufzunehmen.

Insgesamt finden sich 14 Weihnachtsklassiker auf dem Album „Herz – Hören – Zeit“. Sieben davon hat das Trio aus Osttirol neu interpretiert, darunter so bekannte Lieder wie „Stille Nacht“, „Oh du fröhliche“ oder „Es wird schon glei dumper“. Für die restlichen sieben Songs zeichnet das Innsbrucker Duo Lindemar verantwortlich.

Insgesamt wurden 8.000 Stück dieser Weihnachts-CD gepresst. Kaufen kann man die CD um 10 Euro im Online-Shop der Caritas, an der Rezeption der Caritas Zentrale Innsbruck in der Heiliggeiststraße, bei der Caritas Lienz in der Antoniusgasse und bei der Tyrolia in Innsbruck und in Lienz. Außerdem ist sie auch im Musikhaus-Petutschnigg in Lienz erhältlich. Der Reinerlös der Weihnachts-CD wird für Menschen in Not in Tirol verwendet.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren