Kinder, Kinder! Was für ein Theater…

„Pettersson und Findus“ am 22. November um 15.00 Uhr auf der Bühne des Kolpingsaals.

Zu einem lustigen Theaternachmittag mit dem Kindertheater Strombomboli aus Hall in Tirol lädt die Stadtkultur Lienz im Rahmen ihres Sumsi KiKu-Programms am 22. November in den Kolpingsaal ein. Die reizenden Bücher von Sven Nordqvist über das ungleiche Paar Pettersson, der ein nicht mehr ganz junger, eher grantiger Bauer ist, und Findus, einem jungen und pfiffigen Kater, unterhalten seit Jahrzehnten Jung und Alt, und viele Kinder kennen vielleicht auch die Zeichentrick-Serie. Nun kommt eine der Geschichten auch nach Lienz auf die Bühne.

Die Abenteuer des Katers Findus und seines Bauern Pettersson sind immer einen Lacher wert.

Zum Inhalt: Im Herbst, wenn es draußen feucht und kalt ist, kann der alte Pettersson ziemlich schlechte Laune haben. Wie ein Autoreifen, dem die Luft ausgeht, sitzt er dann auf seiner Holzbank und hat zu gar nichts Lust. Aber Findus wäre nicht Findus, wenn es ihm nicht gelänge, den alten Pettersson zu allem zu überreden…

Das Stück ist für Kinder ab vier Jahren geeignet. Karten gibt es im Bürgerservicebüro in der Liebburg und an der Nachmittagskasse, Infos und Reservierung unter 04852/600-513 oder auf der Stadtkultur Homepage www.stadtkultur.at. Es gelten die Sumsi KiKu-Pässe und die Sumsi KiKu-Karten.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren