Führungswechsel bei Sportunion St. Veit

Neuwahlen bei 43. Jahreshauptversammlung: Anton Obkircher folgt Hermann Stemberger.

Am 18. November 2012 fand die 43. Jahreshauptversammlung der Sportunion Raiffeisen St. Veit in Defereggen im voll besetzten Reimmichlsaal statt. Die Sportunion startet am Ende des Jahres 2012 mit einem neuen Ausschussteam in die Wintersaison 2012/2013. Hermann Stemberger legte sein Amt als Obmann nach langjähriger Tätigkeit zurück, ihm folgt Anton Obkircher.

Anton Obkircher ist der neue Obmann der Sportunion St. Veit und ernannte den scheidenden Hermann Stemberger zum Ehrenobmann. Foto: Gernot Gasser

Nach den einzelnen Tätigkeitsberichten der verschiedenen Sektionen blickten die Mitglieder der Sportunion auf ein sehr erfolgreiches Jahr zurück. Insgesamt zwölf Mitglieder wurden für ihre hervorragende Einsatzbereitschaft in diversen Sektionen mit dem Ehrenzeichen in Bronze und Silber ausgezeichnet. Für die Neuwahlen des Ausschusses musste eine Statutenänderung durchgeführt werden, da der frisch gewählte Obmann die Aufstellung des Ausschusses neu gestaltete. Die Sportunion Raiffeisen St. Veit in Defereggen steht nun unter der Leitung von Anton Obkircher, der mit den zwei Obmannstellvertretern Christian Stemberger und Verena Stemberger zwei wichtige Unterstützer an seiner Seite hat. Weiters besteht der jung und dynamisch gewählte Ausschuss aus 20 Personen, der aber auch auf erfahrene und wiedergewählte Mitglieder zählen kann. Nach 18-jähriger Tätigkeit wurde Obmann Hermann Stemberger für seine herausragenden Leistungen für die Sportunion St. Veit zum Ehrenobmann ernannt.

Bereits nach wenigen Tagen plant der neue Obmann Anton Obkircher eine Ausschusssitzung, um neue Ideen und Projekte zu besprechen, sowie die Termine für die Winterveranstaltungen zu fixieren. Als großes Highlight haben sie bereits eine Fanclubfahrt am 9. Februar 2013 zu der Herren Abfahrt der Skiweltmeisterschaften in Schladming für Mitglieder der Sportunion Raiffeisen St. Veit geplant.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren