Dolomitenbad wegen Sanierung geschlossen

Das Lienzer Hallenbad samt Sauna müssen am 27. und 28. November wegen dringender und unaufschiebbarer Reparaturarbeiten an der Warmwasseraufbereitung für zwei Tage geschlossen werden.

Am Donnerstag, 29. November, sind das Dolomitenbad und die Sauna wieder durchgehend geöffnet.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

4 Postings bisher
Armseliges Osttirol vor 5 Jahren

Dolomitenbad Dolomitenba Dolomitenb Dolomiten Dolomite Dolomit Dolomi Dolom Dolo Dol Do D

Gluck, Gluck, Gluck, ... und irgendwann, war´s weg weil untergegangen. Schad!

matrix1 vor 5 Jahren

eine Beamtin (BH Lz) hat kürzlich gesagt:" Wenn einem Bestimmtes hier nicht verfügbar ist, empfehle ich z.B. nach Innsbruck zu ziehen!!!" Ja dann, nichts wie weg, armseliges Osttirol!!!

Insider vor 5 Jahren

@Armseliges Osttirol

Ich hätt's nicht besser formulieren können ;-)

Außer die Headline - die müsste heißen: Stadtpolitik braucht dringend Sanierung

Armseliges Osttirol vor 5 Jahren

Ist es Taktik? Wie beim Hochstein? Aufmerksamkeit erregen und die Beteiligten unter Druck setzen?

Ja, das Dolomitenbad ist, wie auch die oberen Sektionen des Hochsteins in die Jahre gekommen.

Aber ich frage mich, warum ist das Dolomitenbad im September vor allem auch wegen Revisionsarbeiten, Reparatur- und Wartungsarbeiten geschlossen? Was wird gewartet und repariert? Es gibt in den sanitären Anlagen auch nach dieser Pause, kaputte und verschmutzte Duschvorhänge!! Die Warm-(sorry Heisswasserduschen im Freibadbereich) werden sicher bis zum Nimmerleinstag des Bades, Erwachsene und Kinder verbrühen.

Klar unvorhergesehene Reparaturen können erforderlich sein, aber seltsam ist es doch.

Die Tourismuswahlen stehen an. Was denken die Vertreter über die Zukunft des Dolomitenbades? Was denken die polititschen Vertreter? Hier stehen ja auch demnächst Wahlen an!

Hier wird wie so oft, geredet, nicht gehandelt.

Was ist nun mit dem neuen Stadtsaal?? Wann, wo wird er gebaut?

Ach du Armseliges Osttirol, was hast Du getan, dass Du diese Politiker und Entscheidungsträger verdient hast?