Ein musikalisches Duo auf Expedition

Zwei junge Kärntnerinnen konzertieren am 24. November im Saal der Landesmusikschule.

Caroline Müller und Sonja Leipold sind das „Duo Expedition“.

Das junge, dynamische Duo „Expedition“ aus Kärnten spielt am 24. November erstmals in Lienz. Sonja Leipold (Klavier und Querflöte) und Caroline Müller (Marimba und Percussion gestalten gemeinsam ein vielseitiges und vielschichtiges Programm, das von der Renaissance bis in die Gegenwart, von Österreich bis nach Brasilien führt.

Sonja Leipold, 1983 in Villach geboren, studierte mit Auszeichnung Klavier am Mozarteum Salzburg. Seit 2006 widmet sie sich intensiv dem Cembalo – im Rahmen eines Konzertfach- und Generalbassstudiums bei Prof. Augusta Campagne an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien. Sie erhielt diverse Stipendien, Auszeichnungen und Förderungen, ist Preisträgerin verschiedener Wettbewerbe und sehr vielseitig und arbeitet erfolgreich als Konzertmusikerin (Innsbrucker Festwochen, Carinthischer Sommer, Musikverein Wien, Konzerthaus Wien) und Musikpädagogin. Am Theater an der Wien ist sie als Korrepetitorin tätig.

Caroline Müller wurde in Klagenfurt geboren und absolvierte ihr Schlagwerkstudium an der Universität Graz. Als Schlagwerkerin war sie schon früh gefragt und erfolgreich, so u.a. auch in den USA. Seit 2000 ist sie Mitglied der jungen Philharmonie Wien, tritt bei Festivals und Konzerten im In- und Ausland auf und ist seit 2008 Soloschlagwerkerin beim Ensemble FilmHARMONIE (Stummfilm-Live-Begleitung). Fixes Engagement seit 2010 beim Ensemble für zeitgenössische Musik „MusikfabrikSüd“. Seit 2002 durchgehend Substitut am Stadttheater Klagenfurt. Seit 2011 auch Substitut am Theater Regensburg. Sie wirkt bei zahlreichen Orchestern und Produktionen mit und kann auch schon auf eine stattliche Anzahl von CDs verweisen.

Wegen der Adventausstellung der Lienzer Gärtner in der Spitalskirche wurde das Konzert in den Saal der Landesmusikschule verlegt! Karten für das Konzert des Duo Expedition sind im Bürgerservicebüro in der Liebburg und an der Abendkasse erhältlich, Infos und Reservierung unter 04852/600-513 oder auf der Stadtkultur Homepage www.stadtkultur.at.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren