„Heimspiel“ in der Kunstwerkstatt Lienz

Künstlerische Begleiter und Mitglieder der Ateliergemeinschaft stellen ab 30. November aus.

Unter anderem sind bei der Ausstellung „Heimspiel“ in der Kunstwerkstatt der Lebenshilfe Osttirol auch Werke von Maria Patterer, Mitglied der Ateliergemeinschaft der Kunstwerkstatt, zu sehen.

„Heimspiel“ titelt die Ausstellung einer Auswahl von Künstlern, die das Programm der Kunstwerkstatt der Lebenshilfe Lienz in den vergangenen Jahren wesentlich mitgestaltet haben. Sylvia Manfreda, Maria Patterer, Elfriede Skramovsky und Thomas Baumgartner aus der Ateliergemeinschaft der Kunstwerkstatt gesellen sich mit Zita Oberwalder und Lois Salcher weit über die Grenzen unserer Region anerkannte Positionen heimischer Gegenwartskunst hinzu.

Gemeinsames Markenzeichen ist ihre Qualität und die Vielfalt, die sich weder wechselnden Moden noch herrschenden Geschmäckern anzudienen versucht, sondern jeweils ganz eigenständige Persönlichkeiten und Entwicklungen repräsentiert. Verlässlichkeit und Innovation sind die beiden Seiten der ungekünstelten Auseinandersetzung mit dem eigenen Werk und dem Gegenüber.

Die Vernissage findet am 30. November um 19.00 Uh in der Kunstwerkstatt Lienz, Mühlgasse 8a, statt.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren