Vandalenakt am Adventmarkt

Gegen 5.20 Uhr beschädigte am 24. November eine unbekannte männliche Person die Plexiglas-Vitrinenscheiben von drei geschlossenen Verkaufsständen des Lienzer Adventmarktes.

An einem der Verkaufsstände wurden durch den Glasbruch auch Keramiken beschädigt, die für den Verkauf bestimmt waren. Der verursachte Sachschaden beträgt mehrere hundert Euro.