Ein flackerndes Licht aus Bethlehem

Das Rote Kreuz verteilt am 24. Dezember in Lienz, Matrei, Sillian und St. Jakob das Friedenslicht.

„Friedenslicht 2012 – Ein Symbol des Weltfriedens“, in Osttirol verteilt von engagierten Rotkreuzmitarbeitern.

Alle Jahre wieder, kommt nicht nur das Christuskind, sondern findet am 24. Dezember auch in allen vier Osttiroler Rotkreuz-Dienststellen die Übergabe des Friedenslichts aus Bethlehem statt.

In Lienz kann man sich bereits um 7 Uhr morgens, im Gebäude der Rotkreuz-Bezirksstelle, das begehrte Symbol für eine friedensreiche Weihnachtszeit abholen. Zudem wird das Licht im Stadtbereich von der Rotkreuz- und Feuerwehrjugend verteilt.

In Sillian, Matrei und St. Jakob flackert das Licht in den Rotkreuz-Ortsstellen, von wo es mit Sicherheit den Weg in die zahlreichen, weihnachtlich geschmückten Haushalte finden wird.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren