Hohe Auszeichnung für „s’Gwandtl“ in Lienz

Landeshauptmann Günther Platter würdigte die Verdienste des Osttiroler Betriebs.

Rita Feldner (4.v.l.) und Petra Unterdorfer (2.v.l.) freuten sich über die Urkunde aus den Händen der hohen Landesvertreter und Funktionäre.

Der sozialökonomische Betrieb „s’Gwandtl“ in Lienz hat sich zum Ziel gesetzt, Frauen ohne Arbeit beim Wiedereinstieg in das Berufsleben zu unterstützen. Dabei arbeitet man nach marktwirtschaftlichen Kriterien, stellt Produkte her und bietet Dienstleistungen an. In Lienz funktioniert das in Form eines „Second Hand Shops“ mit eigener Änderungsschneiderei und eines Naturladens.

Dies würdigten vor kurzem Landeshauptmann Günther Platter, Wirtschaftslandesrätin Patricia Zoller Frischauf, Arbeiterkammerpräsident Erwin Zangerl und Wirtschaftskammerpräsident Jürgen Bodenseer, indem sie dem Betrieb, im Namen des Landes Tirol, das Prädikat „Ausgezeichneter Lehrbetrieb“ verliehen.

Eine Auszeichnung, die Geschäftsführerin Rita Feldner und Ausbildnerin Petra Unterdorfer stolz entgegennehmen durften.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren