Adventkalender Lienz: Das 18. Fenster

Helmuth Tartarotti: „Paar“ – Bild in Gouache, Kreiden, Acryl

Bild durch Anklicken vergrößern

Der Künstler über sich:

Als Sohn von Südtiroler Eltern bin ich in Lienz geboren und aufgewachsen. Nach der Matura entschloss ich mich trotz meiner starken Neigung, Architekt zu werden, für den Besuch der Pädagogischen Akademie für Volksschulen in Innsbruck. Im begleitenden Kurssystem wurde ich Hauptschullehrer für Englisch, Sport und Werken. Zeitweise unterrichtete ich auch Bildnerische Erziehung.

Relativ spät im Alter von 45 Jahren begann ich intensiv mit dem plastischen Material Ton Skulpturen zu bauen, formen und modellieren. Bereicherung in meinem Schaffen erfuhr ich bei der Art Didakta in Innsbruck und einigen Workshops in Siklos/Südungarn in einem Künstlerhaus für keramische Bildhauerei bei Imre Schrammel (Akademie für Angewandte Kunst in Budapest) und Zsuzsa Füzesi.

Wenngleich ich im Laufe meines Lebens immer wieder einmal zeichnete und malte, so geschah dies nur nebenbei. Weil ich aber die gesamte Natur auf dieser Erde und den Kosmos als etwas Pralles, Farbiges, Buntes erlebe, begann ich vor etwa vier Jahren auch zu malen. Nicht nur der Pinsel dient mir dabei als Werkzeug.

Eindrücke, Wahrnehmungen, Worte, Sprache, Gespräche, Phantasien, innere und äußere Bilder, Ideen, Gedanken, Empfindungen, Gefühle führen mich in die Auseinandersetzung mit allem Leben, in die Kommunikation mit alldem was in mir und um mich herum ist. Diesem Innenleben äußere Gestalt zu geben, ist mein Bedürfnis.

Und hier gibt’s die Adventkalender-Kunstbilder 2012 im Überblick!

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren