Generelles Feuerwerksverbot in Sillian

In einer Aussendung stellt der Sillianer Bürgermeister Erwin Schiffmann klar, dass aus Sicherheitsgründen im Ortsgebiet von Sillian und Arnbach keine Genehmigung für das Abbrennen von Feuerwerkskörpern zu Silvester erteilt wird. Auch Urlaubsgäste sollten von diesem Verbot informiert werden.

Verletzungen durch Feuerwerkskörper seien strafrechtlich relevant, betont Schiffmann, für Sachschäden gelte zivilrechtliche Haftung. Zudem drohen bei Missachtung der Vorschriften bis zu 3600 Euro Strafe. In Lienz ist das Feuerwerksverbot zwischen 23.30 und 0.30 Uhr aufgehoben.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren

2 Postings bisher
ManD vor 5 Jahren

Mal sehen ob in Sillian kein Knall zu hören ist und ob Lienz um 12:30 Ruhe ist ... Wer soll das überwachen ....

gruenxi vor 5 Jahren

Bzgl.Feuerwerkskörper-Verbot scheint Sillians Bürgermeister im Bezirk der vernünftigste zu sein. Was soll denn die ganze Knallerei, und vor allen Dingen die damit verbundene Luftverschmutzung ? Wer glaubt, übriges Geld zu haben, soll dieses für wohltätige Zwecke spenden. Da kämen in ganz Österreich (lt.ORF) 10 Mio Euro zusammen.