Osttiroler sind Zug für Zug auf Titelkurs

Osttirols Nachwuchsschachspieler liegen bei den Landesmeisterschaften voran.

Derzeit findet in Maria Saal die Landesmeisterschaft der Schach-Jugend statt, wo fünf Nachwuchsspieler des Schachklubs „VB Lienz“ Zug für Zug um den Titel mitspielen. Verstärkt wird das Quintett von Julian Bachlechner von der Union Leisach.

Hochkonzentriert führt Julian Maresic bei den Landesmeisterschaften die Zwischentabelle an.

Insgesamt werden sieben Runden gespielt. Nach den ersten vier Runden führt in der Gruppe U12/U14 der Lienzer Nachwuchsspieler Julian Maresic. Dabei hält er einen Punkt Vorsprung auf seinen Mannschaftskollegen Noel Pawlik.

Ebenfalls spannend verläuft das Geschehen in der Kategorie U16/U18. In dieser führt Julian Bachlechner von der Union Leisach die Gesamttabelle an. Allerdings punktgleich mit drei anderen Spielern. Aufgrund der Feinwertung führt er das Turnier, das noch bis Samstag dauert, an.

Julian Bachlechner von der Union Leisach liegt ebenfalls ganz vorne.
Die Arbeit von
dolomitenstadt.at unterstützen

Liebe Leserinnen und Leser,

gerade in Krisenzeiten ist faktenorientierte und schnelle Information wichtig.
Wir arbeiten trotz starkem Rückgang bei den Werbeeinnahmen mit großem Engagement und voller Besetzung weiter, um Sie bestmöglich –
und kostenlos! – zu informieren.

Wenn Sie unsere journalistische Arbeit mit einem einmaligen Beitrag unterstützen möchten, haben Sie jetzt Gelegenheit dazu. Wir würden uns freuen!

Sie möchten dolomitenstadt.at unterstützen?

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren