„Diner fantastique“ – Varieté und Kulinarik!

Ein Abend für alle Sinne, am 16. Jänner in Lienz. Nur noch wenige Restkarten!

Comedy, Jonglage, Tanz, Akrobatik und Zauberei, kombiniert mit einem köstlichen 3-Gang-Menü, das ist das „Diner fantastique“.

Einige wenige Plätze gibt es noch für das „Diner fantastique 2013“ am Mittwoch, 16. Jänner 2013, um 19.30 Uhr im Stadtsaal Lienz.

Internationale Künstler der Varietéwelt haben unter dem Motto „Welcome to Mystery“ ein mitreißendes Programm zusammengestellt. Dazu wird ein köstliches 3-Gang-Menü, kreiert von Alexander Waldnig, dem Küchenchef des Hotel Sonne, kredenzt.

Und wie kann man sich den Ablauf eines „Diner fantastique“ vorstellen? Um 19.30 Uhr werden die Gäste mit einem Glas Sekt begrüßt und schon da mischen sich einzelne Künstler unter das Publikum. Nachdem die Gäste an reservierten Tafeln und 4er-Tischen Platz genommen haben, erleben sie die Eröffnungsnummer, danach wird die Vorspeise serviert. Nach einem Showblock folgt die Hauptspeise, nach einem weiteren Showteil aus Comedy, Jonglage, Tanz, Arkrobatik und Zauberei das Dessert. Mit einem fulminanten Schlussakt endet das „Diner fantastique 2013“.

Achtung, es gibt keine Abendkasse! Restkarten für diesen unterhaltsamen, kulinarischen und amüsanten Abend sind im Stadtkulturbüro bei Karin Pedarnig in der Liebburg (2. Stock) vormittags erhältlich, Infos und Tischreservierungen unter Tel. 04852/600-205 und auf www.stadtkultur.at.


Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren