„Böhse Onkelz“ gewannen „Housnkraxn-Turnier“

Zehn Hobbyteams lieferten sich in Matrei ein spannendes Fußballturnier.

Das Team „Böhse Onkelz“ besiegte im Finale in Matrei den Vorjahressieger „Folknstoan“ mit 1:0.

Die „Motinga Housnkraxn“ luden am Wochenende zehn Hobbymannschaften ins Matreier Tauerncenter, um dort bei einem Fußball-Hobbyturnier das beste Team zu ermitteln.

Um für möglichst faire Verhältnisse zu sorgen, gaben die Veranstalter vor, dass pro Team nur maximal zwei Meisterschaftsspieler auflaufen durften. Dennoch war der Andrang groß, und das Turnier bereits im Dezember ausgebucht.

In jeweils zwei Gruppen und den darauffolgenden Kreuzspielen wurde die Finalpaarung ausgespielt. In dieser traf das Team „Böhse Onkelz“ auf den Vorjahressieger „Folknstoan“. In einem spannenden Finale setzten sich die „Onkelz“ mit 1:0 durch.

Torschützenkönig wurde Raphael Schneeberger. Als bester Torhüter des Turniers wurde Clemens Steiner ausgezeichnet.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren