Wirtschaftskammer verbreitet gute Laune

Sekt und Sängerknaben zur Einstimmung auf 2013. Slideshow!

Routiniert rollte der Wirtschaftskammer-Neujahrstross am 24. Jänner in seine letzte Station ein. In allen anderen Bezirken hatten die Wiltener Sängerknaben, Ö3-Moderatorin Olivia Peter und WK-Präsident Jürgen Bodenseer bereits Prosit-Auftritte absolviert. Abschließend wurde in Osttirol den Unternehmern beim traditionellen Neujahrsempfang zugeprostet und gute Wirtschaftslaune für 2013 verbreitet. Tirol ist überall vorne, bei den Arbeitsplätzen, in der Forschung, bei der Lebenserwartung sowieso – und es wird noch besser, erklärten Bodenseer und die zuständige Landesrätin Patrizia Zoller-Frischauf.

Von rund 3000 Umlagenzahlern im Bezirk kamen etwa 150 in den Saal der Wirtschaftskammer. Sie wurden mit einem tollen Auftritt der jungen Sänger, launigen Bodenseer-Statements und raffiniertem Fingerfood belohnt. Die bezirksspezifischen Themen waren bereits in einer nachmittäglichen Pressekonferenz angesprochen worden, allen voran Tourismus und Verkehr. Bevor beim geselligen Teil des Abends fleißig Netze geknüpft wurden, verriet Landesrätin Zoller-Frischauf ihre beiden einzigen Vorsätze für 2013: nur noch bequeme Schuhe kaufen und die Wahlen gewinnen.

Fotografiert hat Tobias Tschurtschenthaler.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren