Generationswechsel bei der Feuerwehr Arnbach

Harald Bachlechner löst nach 25 Jahren Rudolf Schönegger als Kommandant ab.

Bgm. Erwin Schiffmann (2.v.l.) wünschte dem neuen Ausschuss der FF Arnbach viel Glück für ihre neuen Aufgaben.

Ein Vierteljahrhundert als Kommandant der Freiwilligen Feuerwehr Arnbach waren für Rudolf Schönegger genug. Aus diesem Grund signalisierte er bei der 80. Jahreshauptversammlung seiner Wehr, dass er für eine Wiederwahl nicht mehr zur Verfügung stehe.

Doch dies sollte nicht die einzige Umbesetzung bleiben. Aus dem Wahlvorschlag, den man Bürgermeister Erwin Schiffmann übergab, wurde deutlich, dass im gesamten Ausschuss ein Generationswechsel vollzogen werden soll.

Nun steht die Freiwillige Feuerwehr Arnbach unter Führung von Kommandant Harald Bachlechner und seinem Stellvertreter Josef Fürhapter. Peter-Paul Weitlaner wurde zum Kassier, und Johann Schönegger jun. zum Schriftführer ernannt. Stefan Walder wurde zum Löschmeister befördert.

Auch Ehrungen standen an der Tagesordnung. So wurde den beiden Feuerwehrkameraden Stefan Walder und Josef Walder jun. zum erworbenen Leistungsabzeichen in Gold gratuliert.

Für ihre 25-jährige Vereinstreue erhielten Markus Leiter, Erwin Fuchs und Reinhold Schönegger genauso eine Auszeichnung, wie Rudolf Schönegger, Johann Schönegger sen. und Josef Gutwenger, die seit 40 Jahren bei der FF Arnbach aktiv sind.

Ein Posting verfassen

Sie müssen angemeldet sein, um ein Posting zu verfassen.
Anmelden oder Registrieren